Aussenpolitik

Humanitäre Tradition

  • Das wirtschaftliche Denken darf nicht die ausschlaggebende Triebfeder der Aussenpolitik sein. Wir müssen uns zu unserer humanitären Tradition bekennen und in Gesprächen sowie Verhandlungen mit Nachdruck auf allfällige Verletzungen von Menschenrechte sowie vorhandene Missstände im Tier- und Naturschutzbereich hinweisen.

Vorbildfunktion im Tierschutzbereich übernehmen

  • Die Schweiz soll eine vorbildliche und führende Rolle im Tier- und Naturschutz einnehmen.

Internationale Verhandlungen/Abkommen

  • Bei internationalen Verhandlungen/Abkommen müssen auch die Interessen der Tiere und der Umwelt berücksichtigt werden.

Migration

  • Eine Ursachenbekämpfung der Migrationsbewegungen muss statt finden. Das Erlernen einer Landes-sprache ist Voraussetzung für die Integration.